Home » Allgemein » Elterninformation vom 21.10.2020

Elterninformation vom 21.10.2020

Liebe Eltern

Eben sind die neuen Vorgaben eingetroffen, die in den Schulen des Kantons Bern umzusetzen sind. 

Ab dem 22.10.2020 gelten, zusätzlich zu den bestehenden Schutzkonzepten, folgende Vorgaben:

  • Stosslüften vor und nach jeder Lektion, sowie mitten in der Lektion
  • Generelle Maskenpflicht für Erwachsene (auch Lehrpersonen) in Schulhäusern, ausser im Unterricht.
  • Vulnerable Personen oder Lehrpersonen, die in Sorge um eine Ansteckung sind, können auch im Unterricht eine Maske tragen.

In den letzten Tagen sind vermehrt Fragen aufgetaucht rund um die Quarantäneregelungen. Die einzelnen Situationen werden im Zweifelsfall durch die Ärzte beurteilt und entschieden.

Das Inselspital hat ein empfehlenswertes Tool für Eltern, die unsicher sind, wie ihr krankes Kind zu behandeln ist, entwickelt: www.coronabambini.ch

Das Tool bietet Entscheidungshilfe bei folgenden Fragen:

  • Darf mein Kind in die Schule oder in den Kindergarten? 
  • Benötigt mein Kind einen Test auf COVID-19? 

Ich danke Ihnen für die Kenntnisnahme und die konstruktive Zusammenarbeit. Bei Fragen können Sie sich bei der Schulleitung oder den Klassenlehrkräften melden. 


Bitte beachten Sie nach wie vor die Ablaufschemata. Sie helfen bei der Entscheidung, ob ein Kind in die Schule geschickt werden kann oder ob zuerst Kontakt mit dem Hausarzt aufgenommen werden muss.

Ich bitte alle Eltern bei Anzeichen von Erkältungen, Schnupfen, Husten etc. nach dem entsprechenden Schema vorzugehen. 

Alle Schüler und Schülerinnen werden wie bisher vor dem Unterricht die Hände gründlich waschen, teilen weiterhin kein Essen und Trinken und beachten die Distanzregeln.